Schlagwort-Archive: Licht

*** Mutig ***

Auch wenn draußen noch Schnee liegt und der Teich zugefroren ist – der Hausherr spürt den Frühling.

Er spürt ihn so sehr, dass er UNBEDINGT und SOFORT mit der Pflanzenvorzucht beginnen musste. Schliesslich brauchen, Salat, Sellerie und Physalis eine etwas längere Wachstumsphase. (Die Tomaten folgen erfahrungsgemäß erst Ende Februar.)

Nun ist Sellerie ein (aufpassen jetzt!) : Lichtkeimer!

Jetzt gucken wir alle mal brav aus dem Fenster und sagen gemeinschaftlich ‚Oh!‘ Es ist nämlich keine Sonne da. Nur Wolken die an zusätzlich auch sehr kurzen Tagen so ein klitzekleines Bisschen einen typischen November vortäuschen.

Was wir also brauchen, ist Licht. Logisch!

Und zwar VIEL LICHT!

Alles kein Problem für den Hausherren. Einfach ein Paar leistungsstarke Neonröhren mit jeweils 6.500 Kelvin (!) in das Anzuchthäuschen installiert und zack – haben wir Sommer im Wohnzimmer.

20140202-172059.jpg

Und ich warte jetzt darauf, dass wir vom SEK gestürmt werden.

😀

Advertisements