*** Vorfreude ***

Es ist der Abend vorher und wir holen schon einmal die Koffer aus dem Keller.

Und die Skisachen.

Der Hausherr schaut auf meine grellorangene Hose und fragt, passt Du da noch rein? Die war ja letztes Jahr schon recht eng?

Ich schaue auf die grellorangene Hose und antworte, dass ich ja nun nicht wirklich viel zugenommen hätte, es hätte sich nur alles irgendwie bei den Hüften angesammelt.

Also starren wir beide auf die grellorangenen Skihosen.

Damit das Starren ein Ende hat, streife ich meine Jeans ab und steige in die Skihose. Aaahhh – ja. Da fehlt etwas Stoff. Aber es hilft nichts. Scharf Luft einziehen, Bauch rein, Reisverschluss zu. Geht doch!

Der Hausherr zieht ebenfalls scharf Luft ein und beobachtet mich.

Ohne Atmen geht’s eigentlich, bescheide ich ihm. Oder ich esse einfach kein Frühstück?

Willst Du die nicht vielleicht doch hier lassen? Fragt der Hausherr und fixiert die Apnoe-Hose.

Aber dann MUSS ich eine neue kaufen und vielleicht gefällt mir keine?

Wir nehmen sie mit!

Also landet die grellorangene Skihose im Koffer und vieles andere auch.

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.