*** Mach mal Urlaub #8 ***

Alles hat einmal ein Ende . . . 


Nicht mehr lange, und die Berge verschwinden, machen Platz für plattes Land, für Himmel und für Sehnsucht.

Nicht mehr lange und die Berge werden verschwunden sein aus dem Blick und werden sich zurückgezogen haben in die Erinnerung. Bis sie auch dort kleiner und immer kleiner werden und irgendwann auch dort verschwunden sind. 

Und spätestens dann muss man wieder viele, viele Kilometer und viele, viele Stunden mit dem Auto fahren und wiederkommen.

Hach!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s