*** X – 5 ***

Warten auf die Pakete mit den Geschenken auf dass ich diese zuordnen, verpacken und beschriften kann. 

Es fehlen noch 8 Geschenke.

Ansonsten lautet das Tagesmotto:

‚Man wird alt wie eine Kuh – und lernt trotzdem nicht dazu.‘

Es ist keine zwei Wochen her, da hob ich mahnend den belehrenden Zeigefinger in Richtung Kronsohn und dozierte schulmeisterlich, dass man selbstverständlich nicht frisch geduscht und restfeuchten Haaren in die kalte Winterluft spaziert. Eine folgende Erkältung wäre quasi UN-AUS-WEICH-LICH! 

Es kam, wie es kommen musste. Am Samstag plante ich meine Zeit etwas diffus. Was dazu führte, dass ich mit frischgewaschenem Haar draußen durch die Gegend rannte . . . (Selbstverständlich OHNE Mütze – mein Verhältnis zu Mützen kennen wir ja bereits.) und schon am Sonntag auf der Rückfahrt im Auto begannen die Halsschmerzen. *schäm*

Jetzt habe ich also mehr Rotz als Hirnmasse im Kopf und bitte um gnädige Nachsicht.

Hoffen wir nur, dass ich wieder einigermaßen fit bin, wenn alle Geschenke da sind, auf dass ich diese RICHTIG zuordnen und halbwegs ORDENTLICH verpacken kann.

Advertisements

4 Antworten zu “*** X – 5 ***

  1. So sind Mütter eben – geben kluge Ratschläge, aber die sind nur für die anderen 😉
    Gute Besserung und möglichst schnell wieder ein perfekt funktionierendes Hirn.
    LG von der Silberdistel

    • Frau Spätlese

      Vielen Dank für die Besserungswünsche. Ja, manchmal muss man sich als Mutter auch an die eigene Nase fassen . . . 😏

    • Frau Spätlese

      Vielen Dank für die guten Wünsche. Ich nehme gern jede Unterstützung die ich bekommen kann.