*** Gegen das Novembergrau 11-10 ***

Im Übrigen heißt das bei uns im Norden nicht ‚Kasper gefrühstückt?‘ sondern ‚Clown gefrühstückt?‘. Aber egal, die Frage die dahintersteckt ist immer die gleiche.

Unabhängig davon hat mich die kommentierende Anfrage Wolframs zu meinem letzten Blogeintrag auf diesen jetzigen Blogeintrag gebracht. Und das kam so.

Da bin ich in meiner buchhalterischen Penibilität dabei, die Quittungen des letzten Einkaufes ordnungsgemäß abzuheften, da fällt mein Blick auf die zwei Etiketten.

Und verweilt dort etwas länger und liest.

Und liest noch einmal.

WTF?

Nun kennen wir ja alle die sinnsuchende Namensgebung bei IKEA. Kennen wir alle, sind wir schon lange dran gewöhnt. Ist nichts neues. Ist nicht schlimm. Man sitzt halt auf Poäng am Tingby und trinkt dabei aus Svalka. Nun je.

Aber wer bitte, um Himmelswillen, ist (unter welchen Umständen auch immer) auf die Idee gekommen, ein Shirt den Namen ‚Zeich ma Titten‘ zu nennen? Oder ‚Yamuk des Grauens‘? Hallo? Wo sind die denn bitte eingerastet.

Ich halte das für einen großen Irrtum und einen verspäteten/verfrühten Aprilscherz und schaue auf die Seite.

Ahhh – ja.

Irgendwann fange ich so derart an zu lachen, dass der Hausherr sich wundert, was bei mir im Büro los ist und gucken kommt. Als er mir über die Schulter schaut, scrolle ich die Seite runter und frage ich ihn, wie ihm zum Beispiel ‚Hobbygangster‘ gefallen würde. Oder aber ‚Bück Dich Bruder‘, oder zum Beispiel ‚Dildo Junkie‘. Bei ‚Gurkengünstling‘ verlässt er kopfschüttelnd mein Büro und ich kringele mich vor Lachen auf dem Boden.

Unnötig zu sagen, dass ich ganz sehnsüchtig erstens auf den Postboten und zweitens auf das nächste Frühjahr warte, damit ich endlich ‚Kurz kacken‘ und ‚Rumvögelchen‘ anziehen kann.

In der Hoffnung, Euch ein kleines Lächeln ins Gesicht gezaubert zu haben . . .

Viel Spaß beim Nachlesen.

 

Advertisements

6 Antworten zu “*** Gegen das Novembergrau 11-10 ***

    • Frau Spätlese

      Ok – solche Dinger kenne ich auch. Das Problem ist, dass es sich bei den Sachen aus dem Artikel um stinknormale Klamotten handelt. Shirts, Blusen, Jacken etc – alle OHNE Textprint. Nur halt diese bekloppten Namen.