*** historisch ***

Ganz besonders stolz bin ich ja darauf, es tatsächlich geschafft zu haben, 18 Jahre lang die Spiegel-Jahreschroniken gekauft und gesammelt und abschließend zu 3 Bänden habe binden zu lassen.

So hat nämlich der Kronsohn 18 Jahre Zeitgeschichte aus seinen 18 Lebensjahren geschenkt bekommen. 

Kommentar des Hausherrn: ‚Das liest der NIE!‘ 

  
Und TROTZDEM! 

Advertisements

4 Antworten zu “*** historisch ***

  1. Der Hausherr hat ja leider sooo recht. Und ich bin trotzdem tierisch neidisch auf den Kronsohn: Was für tolle Bände! \o/

    • Frau Spätlese

      Also ganz ehrlich – ich finde die wirklich selbst auch ganz toll. (Und vielleicht – irendwann – guckt er ja doch mal wenigstens rein. Man soll die Hoffnung nie aufgeben?)

  2. Glockenexperte

    Abwarten! 🙂 Er ist jedenfalls total Stolz auf die drei Dinger. Man kann jemand auch schnell unterschätzen und Unrecht tun. Heute hat er sich selber übertroffen – in sehr positiven Sinne. (Ich finde, er kriegt schon noch die Kurve. Ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegenben….)

    • Frau Spätlese

      Ach, wir haben die Hoffnung doch auch noch nicht aufgegeben, sonst hätten wir ihm die Dinger doch gar nicht geschenkt!
      Und auch wir geben die Hoffnung nicht auf, dass er sich noch entwickelt und uns zeigt, was in ihm steckt. Er hat schließlich schon eine Menge geschafft.