*** WMDEDGT 2016-03-05 ***

Im Grunde, denke ich, sollte ich Euch mit meiner heutigen Tagesbeschreibung verschonen, denn diese besteht aus ‚Jammern – Schneuzen – Husten – Jammern – und wieder von vorn’.

Und das alles nur, weil ich zu dämlich war, mich für eine Party (die, so ganz nebenbei, auch für ‚draußen’ angekündigt war) warm genug anzuziehen. Es ist also so, dass, wenn man bei irgendeiner alkoholisch angehauchten Gelegenheit friert bis zum Zähneklappern, dann kann es durchaus sein, dass bereits in derselben Nacht die Halsschmerzen unerträglich werden und man anschließend so richtig schön, als ich meine SO.RICHTIG.SCHÖN! verrotzt ist.

Für Euch getestet.

Bitte schön.

Und dann stellte ich im Büro auch noch fest, dass ich die falsche Jeans anhatte. Und zwar nämlich die für VOR der Fastenzeit. Die, wo noch bequem 2 Kilogramm mehr Frau Spätlese reinpassen. Ich war also permanent in meinem Leiden zusätzlich damit beschäftigt, mir ständig die Hosen aus den Kniekehlen hochzuziehen. War aber gleichzeitig zu leidend, um das Elend zu beenden.

Unabhängig davon war heute Lohnabrechnungstag und deshalb musste ich schniefend und schneuzend ganz besonders aufmerksam sein, nicht, dass hier alle Leute auf der Matte stehen und mich fragen, was ums verrecken ich denn da gerechnet habe.

Dann musste ich auch noch Mittag kochen. Spinat und Spiegelei – für den Fall, dass Euch das interessiert. Und dass, wo ich doch sowieso nichts schmecke. Aber egal. Gut ausgesehen hat es jedenfalls.

Dann bat mich der Hausherr nachmittags aus dem Büro, damit ich mich etwas schone. Ich könnte ja etwas leichtere Tätigkeiten machen. Nüsse knacken und Kuchen backen. Zum Beispiel. Sein Topfkuchen wäre nämlich alle.

Und während jetzt der Topfkuchen im Backofen vor sich hin schwitzt, schreibe ich Euch einfach mal ein paar Zeilen, wobei mir einfällt, ich muss ja morgen den Freitagstextergewinner küren. Wenn ich bis dahin nicht am Rotz erstickt bin.

Den restlichen Abend werde ich noch ein wenig vor mich hin jammern, vielleicht überrede ich den Hausherren ja zu Lömerfernsehen. Kommt heute etwas sehenswertes in der Glotze? Ach entschuldigt die blöde Frage. Natürlich nicht.

So, das jedenfalls hätte ich Euch erzählt, wenn mein Tagesablauf halbwegs interessant gewesen wäre.

Guckt einfach bei den anderen, da ist vielleicht mehr los.

*schneuz*

*jammer*

Nachtrag: Wenn man aus Resteverbrauchsgründen denkt, dass 3 Tabletten ACC 200 genauso gut ist, wie eine ACC 600, dann kann ich hiermit mitteilen: Das ist FALSCH! Es ist tausendfach ekliger!

*schneuz*

*jammer*

Advertisements

8 Antworten zu “*** WMDEDGT 2016-03-05 ***

  1. *zischhhh*
    Eine Dose Mitleid gefällig?
    Gute Besserung auf jeden Fall mal!

  2. Gute Besserung auch von mir.

  3. Da hast Du ja echt nichts zu lachen, aber wenigstens wir, auch wenn ich das jetzt vielleicht nicht zugeben sollte, weil es Dich kränkt, dass mich Deine Beschreibung des Tages doch überaus belustigt hat. Nein, das habe ich jetzt eben aber nicht geschrieben, oder? Wo ist hier auf der Tastatur die Zurücktaaaaaste????? Was, oh Katze, nicht doch abschick ….

    • Frau Spätlese

      Liebe Silberdistel, ich freue mich so außerordentlich über Deinen Kommentar, dass Du mich wirklich zum Lachen gebracht hast. 😀

  4. Äh ja, ich wollte noch gute Besserung wünschen, aber das ging irgendwie grad unterwegs verloren. Darum kommt das jetzt noch schnell hinterher mit einem lieben Gruß von der Silberdistel ❤

    • Frau Spätlese

      Vielen Dank für die Genesungswünsche – sie waren sehr hilfreich – jetzt geht es mir wieder gut. Danke noch einmal.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s