*** Vom Kinde lernen heißt siegen lernen ***

‚Sohn!‘ sprach die Mutter kurz vor einem inneren Vulkanausbruch am Wochenende zu Ihrem halbstarken Nachwuchs.

‚Du solltest ganz dringend Deinen Schreibtisch aufräumen – bevor Du wieder zur Ausbildung fährst. Denn ich muss hier sauber machen und ich werde – versprochen – hier alles in den Müll schmeißen, was meiner Meinung nach auf dem Schreibtisch unordentlich ist!‘

Sprach’s und ließ zum Nachdruck noch etwas Dampf durch die Nase . . .

Nach Abfahrt des Sohnes und Beginn des Hausputzes erreichte die Mutter des Kronsohnes Zimmer und freute sich über den – oh Wunder – super aufgeräumten Schreibtisch des jungen Mannes.

Allerdings nur so lange, bis ihr Blick auf die Fensterbank fiel. Diese war nämlich jetzt das Zuhause für alle die Sachen, die vorher für Unordnung auf dem Schreibtisch gesorgt hatten . . .

. . . ooohhhmmm . . .

. . . ich bin ein stiller ruhiger See!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s