*** Gegen das Novembergrau 09 ***

. . . hilft Fisch. Und Bewegung an frischer Luft. Und in Kombination hilft beides doppelt gut. Das habe ich für Euch getestet!

Der Versuchsaufbau lautete: Einmal kurz in die große Stadt für die wichtigsten Besorgungen und nebenbei etwas zum mittäglichen Essenfassen finden. Klingt ja schon mal gar nicht sooo schwer. Allerdings sind wir Mäkler vor dem Herrn (wie jetzt, das ist nicht Bio? Und auch nicht regional? Und auch nicht saisonal? Seufz*)

Aber.

Aber es kommt immer anders als man denkt. Es feierte nämlich der Rostocker Hof sein 20-Jähriges Jubiläum und dafür hatten sich die einzelnen Shopbetreiber mächtig was einfallen lassen. So gab es am Fischstand zum Beispiel frisch zubereitetes Sushi. Da wurden die Augen des Hausherren aber groß und plötzlich war Bio und saisonal und regional auch egal.

Nebenbei gab es noch feine Livemusik zu hören und wir verließen den Rostocker Hof mit unseren Einkäufen in der Tasche und einem Lächeln auf den Lippen.

  
So geht das.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s