*** Anfängerfehler ***

Es ist ein ganz, ganz, ganz schlimmer, schlimmer, schlimmer Anfängerfehler(*), den Hausherren zu bitten, doch mal bitte den Knoblauch an den Salat zu geben.

Mit freundlichen Grüßen von Ihrer Frau Spätlese, die gerade ihre 10-Jahres-Dosis Knoblauch verabreicht bekam.

*schmecktdenRotweinnichtmehr*

*schluchz*

* und dabei kenne ich den Mann schon sooo lange!

Advertisements

9 Antworten zu “*** Anfängerfehler ***

  1. Also ich hab mich früher immer gefreut, wenn mir mein Opa ein Knoblauchbrot gemacht hat. Scheibe Brot, ordentlich mit Butter beschmiert und darauf in dünne Scheibchen geschnittener Knoblauch (2-4 Zehen). Läckerläcker!
    Darf man erfahren, wie viel Knoblauch denn nun in dem Salat war?

    • Wenn ich wieder normal atmen kann, frage ich den Hausherren. Aber eines ist sicher. Auf jeden Fall zuviel! 😦

    • Ich habe übrigens auch nix gegen ein (dezentes) Knoblauchbrot – frag mal unseren Italiener. Da sind die Knoblauchbrote alle meine! (Na gut, ohne Knoblauchscheiben, aber IMMERHIN!) 🙂

  2. Der Hausherr hat bestimmt Insiderwissen.
    Insider munkeln, dass heute Nacht die Vampire zur Hochform auflaufen.
    Gestern waren sie nämlich mit Mond gucken beschäftigt.
    Und nun? Nun bist Du geschützt vor ihrem Biss.
    Dankbar solltest Du ihm sein.
    Und Rotwein kann man auch trinken, wenn er nicht zu schmecken ist.

    • Also. Du hattest wohl Recht. Kein Vampirbiss heute Nacht. Ein Dank an den Hausherren. Und bestimmt schmeckt auch der Kaffee bald wieder. Brummelgrummel. 😉

  3. Das ist bei uns immer so wenn Sohn4 kocht. Eigentlich würde es reichen, wenn er nur Knoblauch und Chilis in einen Topf werfen würde. Was anderes schmeckt man sowieso nicht. 🙂

    • Auweia – müsst Ihr das oft aushalten?
      Ich meine, ich habe ja nix gegen Knoblauch, ich mag den ja (in maßvollen Dosen) recht gern. Aber dann auch noch Chilis? Oje. (Ich habe ein akutes Scharfproblem – scharf geht nämlich GAR NICHT.) Vielleicht könnt Ihr ihn ja in zwei Töpfen kochen lassen – einer für ihn (Knoblauch und Chili) und in dem anderen Euer Gemüse und Fleisch. Und dann würzt Ihr aus seinem Topf ein bisschen Euer Essen?
      😀

      • Ich will ja am Wochenende nicht kochen. 🙂 Sohn4 ist da ja fleißig. Wenn ich dran bin, kann es passieren, das ich den Lieferservice anrufe. Ich stehe ja die ganze Woche in der Küche , da habe ich am Wochenende oft keine Lust.

      • Frau Spätlese

        Naja gut, das klingt schon nach einer klasse Lösung. Da würde ich wahrscheinlich auch (irgendwann) scharf essen. 😉
        LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s