*** Status ***

Es lebt! 

 Aber irgendwie dreht immer einer an der Uhr. Und plötzlich liege ich schon wieder im Bett und überlege, was UM HIMMELSWILLEN habe ich eigentlich heute gemacht? 

 Rückwirkend gesehen, fallen einem dann so Sachen ein wie: Fenster im gesamten Haus geputzt und wie immer die Erkenntnis gehabt, dass da tatsächlich keine Milchglasscheiben verbaut wurden. Und prompt regnete es am Wochenende. Ooohhmmmm. 

Jede Menge gebacken, Gäste gehabt, feiern und Gast gewesen, viel durch die Gegend gefahren (mehr als 1000 km an einem Wochenende) und und und . . . 

 Natürlich verbringe ich auch gelegentlich regelmäßig Zeit im Büro. Schließlich naht der 31.05. Harharhar. Immer einen Lacher wert. *Ironiemodusaus* 

 Aber ein wichtiger Grund für diese Funkstille ist ganz einfach, es ist FRÜHLING! Es piepst wohin man schaut und auch wir sind wieder Eltern geworden. Na gut, Ihr Erbsenzähler, natürlich wieder nur mit Hilfe des Brutautomaten. Aber immerhin.

Und wenn man so puschelige Winzigkeiten im Arm hat, dann kann man einfach gar nicht am Handy / Rechner spielen. Stimmts?

 

  

Aber: Ich lebe noch. Und das ist das Wichtigste!

Advertisements

4 Antworten zu “*** Status ***

  1. Joo, alles klar und die Küken sind allerliebst 🙂

  2. So ist es eben, wenn das wahre Leben Prioritäten setzt.

  3. Das piepsende kleine Leben ist allerliebst und einen schöneren Grund für das Fernbleiben von PC und Handy gibt es doch gar nicht 😀
    Liebe Grüße von der Silberdistel

  4. Pingback: *** Status *** | Spätlese trocken | Das wars.