*** Technik für Könner ***

So, wenn hier heute einer kommt, und mir erklärt, ‚Gigaset QuickSync‘ wäre eine tolle Geschichte, der fliegt hier achtkantig vom Hof. Großes Indianerehrenwort.

Da wir aufgrund meiner grobmotorischen Fähigkeiten, öhm, nun also  – aus wie auch immer gearteten Gründen, ein neues Schnurlostelefon brauchten, mit unserem alten Gigaset auch eigentlich immer ganz zufrieden waren, orientierten wir auf ein neues solches.

Nun ja, nicht ganz. Wir packten ein paar Euronen obendrauf und haben jetzt eines mit Touchscreen und noch mehr Schnickeldi, das eigentlich keine Sau braucht.

Im Grunde braucht so ein neues Telefon ja auch kaum weiter technische Aufbaukompetenzen. Es ist schneller angeschlossen, als man ‚Huch – die haben aber schnell geliefert.‘ sagen kann.

Einziges Problem: das Übertragen sämtlicher Kontakte und zugehöriger Rufnummern. Wer hat schon Lust, eine gefühlte Zillion an Nummern einzutippeln. Hatte ich auch nicht. Und deshalb war ich schlau und lud mir die QuickSync-Software auf meinen Rechner und nach nur wenigen Stunden gelang es mir auch, sämtliche Kontakte des Telefons auf meinen Rechner zu übertragen. Und zwar in ‚Windows Kontakte‘.

Ich.war. SO.stolz.auf.mich!

Nun wurde das neue Schnickeldischnurlostelefon geliefert und voller Vorfreude sprang ich an meinen Rechner um wieder in nur wenigen Stunden ganz schnell die Daten auf das Mobilophon zurückzuübertragen.

Allein – ES GING NICHT! Auch nach noch länger versuchen nicht. Und dann immer noch nicht. Und mit dem Trick auch nicht. Und so rum auch nicht.

‚Die Datenübertragung konnte nicht stattfinden. Das Datenformat wird vom Telefon nicht erkannt.‘

Aaaarrrggghhhh!

Deswegen bin ich jetzt a) ein wenig grummelig und b) sehr beschäftigt.

Für den Fall, dass ich demnächst niemanden mehr anrufen kann, dann habe ich mich bei der Menge der Telefonnummern irgendwo verhaspelt.

Außerdem entschuldige ich mich schon jetzt vorrausschauend bei denen, die aufgrund kleiner Aufmerksamkeitsfehler aus unserer Kontaktliste fliegen sollten.

VIELEN DANK, SIEMENS!

Ich glaube, ich hätte den Spruch: ‚Muss es funktionieren – oder darf es ein Siemens sein?‘ doch mehr Beachtung schenken sollen.

Brummel, grummel.

Ich tipp dann mal weiter . . .

 

Advertisements

2 Antworten zu “*** Technik für Könner ***

  1. Ne gute Gelegenheit zum Ausmisten, würde ich sagen wollen…
    🙂
    Vielleicht funktioniert ja die Mac-Version?!

    • Frau Spätlese

      Ach Kacke – NATÜRLICH – die Macversion. Ich werd bekloppt. Ich habe mein Alleskönnermac vergessen. *schluchzt* Und ich dumme Kuh tippel alles von Hand, dabei habe ich nicht an meinen Mac gedacht! *gehtschluchzendabumdenKopfhingebungsvollgegendieWandzurammen*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s