*** Fernsehen ist doof ***

So kann’s kommen. Da war ich gestern noch total motiviert, Euch von meinem wunderschönen Samstagnachmittagsspaziergang zu erzählen. Ich wollte Euch die allerschönsten Fotos von blauem Himmel und funkelndem Wasser und wilden Gänsen zeigen.

Tja, und dann haben wir die Flimmerkiste an- und unser Hirn ausgeschaltet. Schön blöd das! So ruiniert man sich alle guten Vorsätze. Um hier aber nach meinem Neuanfang nicht gleich wieder nachlässig zu werden, hole ich das einfach mal jetzt nach.

Beginnen wir mit dem Inselsee im Sonnenlicht. Ist er nicht wunderschön? Ich bin ja nun mal ein echtes Küstenkind und kann ohne Wasser gar nicht sein. Deshalb genieße ich solche Momente, Sonne im Gesicht, das leise Plätschern der Wellen im Ohr und den unvergleichlichen Duft des Wassers in der Nase.
Ich liebe es!

2015/03/see-0.jpg

Diese Ruhe die von den noch freien Liegeplätzen ausgeht.

2015/03/buhnen.jpg

Weil alle Boote noch im Winterschlaf an Land liegen.

2015/03/img_3076.jpg

Und dieses Geschnatter in der Luft, wenn die Gänse sich sammeln.

2015/03/gaense.jpg

Also ich habe das Gefühl, ich hatte an diesem Samstag Nachmittag meinen Jahresurlaub.
Und Ihr so?

😀

Advertisements

2 Antworten zu “*** Fernsehen ist doof ***

  1. Ja, war auch so. Wir waren an der Elbe bei herrlichem Wetter und Gänse haben wir mindesten tausende in der Luft gesehen, war schon ein toller Anblick.

    LG Mathilda

    • Frau Spätlese

      Das ist immer wieder beeindruckend, stimmt. Schön, dass Ihr auch so schönes Wetter hattet. 🙂
      LG Frau Spätlese

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s