*** Was lange währt ***

Was hab ich überlegt. Oder, um es genauer zu sagen:
Was habe ich ÜBERLEGT!
Gegrübelt.
Nachgedacht.
Sinniert.
Mit mir gekämpft und gerungen.

Soll ich diesen Blog behalten?
Und wenn ja, warum? Und wenn nein, warum nicht?
Hab ich da Lust drauf?
Hab ich genug Ideen?

Und irgendwann merkte ich, dass ich lächelnd dachte, hey – darüber müsste man im Blog schreiben. Und ich merkte, dass ich grimmig dachte, orrr  – das MUSS in den Blog.

Und da wusste ich es ,

JA, ICH WILL!

Also Ihr Lieben, es ist so schön zu sehen, dass Ihr mir die Treue gehalten habt, trotz meiner langen, unerklärten Abstinenz. Ich danke Euch so für Eure lieben Kommentare.

Und jetzt wollen wir mal schauen, was ich Euch alles zu erzählen habe.

Advertisements

7 Antworten zu “*** Was lange währt ***

  1. Das gibt ein Plus!
    Bin auch gespannt …

  2. ja, endlich raus mit der sprache!

  3. Schön, ich freu mich drauf!

  4. @Mechatroniker: Nehm ich gern! 🙂
    @tonari: Ich mich erst!
    @stefanie: erst einmal langsam anfangen . . .
    @juniwelt: Schön, dass Du auch wieder hier bist.

    @an alle: hoffentlich kann ich die angesammelten Erwartungshaltungen erfüllen? 😉

  5. Das liest sich so, als wenn wir überaus gespannt sein dürfen.
    Liebe Grüße von der Silberdistel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s