*** wtf ***

Was bitte soll das denn sein. Da fehlen mir die Worte.

Als ich morgens in den Stall trete, fällt mir der Unterkiefer aus dem Gesicht. WAS bitte, ist denn hier passiert?

Blutspritzer an der Wand, am Wassertrog.

Ich stürze auf den Hühnerhof und suche die Hühner.

Da stehen sie alle 6 quietschvergnügt und Chef Willi. Der allerdings  mit blutbesprenkeltem Federkleid.  Und schauen mich ganz überrascht an. Was ich zu der ungewöhnlichen Zeit wohl will. Ob ich Leckerli vorbeibringe?

NEIN, das tue ich nicht.

Ich will Antworten. Was ist passiert? Was treibt ihr?

Ich habe meine Hühner noch nie unschuldiger gucken sehen.

Nur Willi ist irgendwie komisch. Er weicht meinem Blick aus, als ob ihm sein Aussehen peinlich ist. Ich sehe, dass die Ursache am Kamm liegt. Er hat sich am Kamm verletzt. Die Spitzen sind dunkelrot von geronnenem Blut. Eine Zacke fehlt sogar ganz.

Ich gehe in die Knie, um mir das Elend von Dichtem anzuschauen. Willi ist dieser direkte Kontrollblick unbequem, er wendet sich ab.

Und konzentriert sich einen winzigen Augenblick nicht auf seine Hühnerdamen.

Da passiert es. Whitie reckt ihren Scnabel und zupft an Willi herum.

Hä? Wie jetzt bitte? Ihr fresst Euren Hahn auf? Was bitte, soll das denn.

Das könnt ihr doch nicht machen?

Ihr kriegt Weizen und noch dreierlei Körner. In Eurem Weichfutter ist alles, was ihr sonst noch so braucht. Euch fehlt nichts! Und was macht ihr? Ihr fresst Euren Hahn auf.

Ich bin entsetzt.

Jetzt habe ich beim Stöbern im Netz gefunden, dass das auch eine aus Langeweile verselbständigte soziale Interaktion sein kann.

Langeweile.

Was soll ich gegen Langeweile tun? Warum haben meine Hühner Langeweile? Sie haben den fast größten Auslauf, denn ich bei Hühnern so kenne. Na gut, es ist ein langer Winter. Da ist nicht wirklich was zu tun. Wie oft habe ich Euch im Baum sitzen sehen, darauf wartend, dass dieser blöde, lange, kalte Winter endlich vorbei ist.

HuehnerimBaum

Aber da frisst man sich doch nicht auf?

Jetzt habe ich Willi jedenfalls ersteinmal mit einem fürcherlich stinkenden Anti-Pick-Sprayeingesprüht. (Armer Kerl).

Was soll ich, was kann ich tun?

Advertisements

6 Antworten zu “*** wtf ***

  1. … im Hühnerstall Motorrad fahren. Das wär ’ne echte Showeinlage und lenkt die wilden Hühner ab. 😉

    • Frau Spätlese

      O.K. geht auf die todo-Liste – Motorradfahren lernen, anschließend größeren Hühnerstall bauen (wo das Motorrad auch reinpasst) und dann . . .

  2. Oh man, das ist echt übel. Da wäre ich auch ratlos. Gott sei dank habe ich so etwas noch nie gehabt. Es kommt aber auch glaube ich auf die Hühnerrasse an. Einige Rassen neigen zum Federpicken.
    Jetzt wo der Hahn verletzt ist, hast Du echt ein Problem. Hühner gehen gern an frische Wunden. Wenns gar nicht anders geht, musst Du ihn erst einmal absperren oder die schuldige Dame. Wenn Du raubekommst wer es ist und obs nur eine ist.
    Hühner hassen Schnee. Gegen Langeweile kannst Du auch die Körner in die saubere Einstreu verteilen. Dann haben sie mehr zu tun, als einfach nur aus dem Trog zu fressen.
    Meine Hühner haben ja unbegrenzten Auslauf, aber bei Schnee laufen sie nicht. Sie halten sich tagsüber im Pferdestall auf. Da ist aber auch viel Platz und Abwechslung.
    Ich drück die Daumen, dass Ihr das in den Griff bekommt! ♥

    LG
    Susanne
    PS: Habe Dich in meinen Blogroll aufgenommen. Hoffe das ist oK?

    • Frau Spätlese

      Danke für Deine Tipps. Das mit dem Futterausstreuen (aber draußen) haben wir schon gemacht. Da ging es (wahrscheinlich in Kombi mit dem Einsprühen) schon besser. Blöderweise ist es nicht nur eine Dame, sondern wahrscheinlich alle mal . . . Jetzt wo es wieder so schneit ist das draußen Futterausstreuen problematisch. Und der Stall selbst – ist ja nur ein kleiner Hühnerstall und leider kein Pferdestall . . .
      Wir haben schon versucht, ihnen unseren Garten als Auslauf anzubieten – aber da ist der Hausherr wahnsinnig geworden, als sie alle seine Beete umgebuddelt haben. 😉 Hühner halt . . .
      Wir bleiben dran.
      (Und das mit der Blogroll ist o.k. Da freue ich mich sogar drüber, danke.)

  3. Das ist bestimmt arg für den armen Kerl, zumal es jetzt noch einmal Schnee gab, der sicher die Langeweile noch steigert. Ich hoffe für den Willi und für Euch, dass das Spray hilft und ihn vor weiteren Übergriffen der Damen schützt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s