*** Haushaltstipp Nr. 17 ***

Endlich!

*

Endlich wieder mal ein Haushaltstipp!

*

Ich sehe nämlich schon, wie Euch die Langeweile aus den Ohren kommt. Und wie Ihr krampfhaft nach vorgeschobenen Gründen sucht, endlich wieder einmal putzen zu dürfen. Aber vertraut mir – ich habe wieder einmal eine Lösung für Euch gefunden. Und es ist auch gar nicht schwer – versprochen!

*

Here we go:

*

Ihr benötigt: Einen Tisch, mit nicht geschlossener Oberfläche. Hier bieten sich an z.B. Streckmetalltische oder, wie in unserem Fall, ein Holztisch mit Zwischenräumen. Weiterhin eine Thermoskanne mit Getränk nach Wahl sowie ein oder zwei oder mehr Edelstahl-Thermobecher. (Die braucht man bei den sibirischen Temperaturen hier im Norden unbedingt.)
Wichtig:
Unbedingt darauf achten, dass sich in den Thermobechern ausreichend Getränk befindet.
Nun könnt Ihr in einem Anflug hektischer Betriebsamkeit vom Tisch aufspringen und anfangen, alles wegzuräumen. Dabei dürft Ihr es auf keinen Fall vergessen, die Thermoskanne ordnungsgemäß zu verschließen. Soll ja nicht kalt werden, das Gesöff – oder? Zum endgültigen Verschrauben nehmt Ihr . . .
*
Na?
*
. . . nehmt Ihr natürlich selbstverständlich einen der noch gefüllten Thermobecher anstelle des daneben befindlichen Thermoskannendeckels.
*
Logisch!
*
Jetzt dürft Ihr ‚oups‘ rufen und endlich, endlich, endlich wieder den Putzlappen in die Hand nehmen.
Ach – und nicht faul sein! Natürlich ist das Gesöff auch ordentlich zwischen die Verstrebungen des Tisches versickert – damit Ihr auch anständig was zu fummeln habt.
*
Na – und jetzt glänzt der Fußboden auch endlich wieder? Stimmt’s?

Advertisements

Eine Antwort zu “*** Haushaltstipp Nr. 17 ***

  1. Ich habe sagen hören, dass die Holzritzenschimmelkulturen am besten gedeihen, wenn man in der Thermospulle einen Hopp Kinderzuckertee aufbewahrt (Name des Herstellers verändert, der Redaktion bekannt). Aufgepasst: die richtig gute Sorte ist nur noch im nicht gut sortierten Restpostenhandel erhältlich!
    Streckmetall hingegen eignet sich nicht so gut, zumal das auch noch Kärcherresistent ist.

    Oder habt ihr gar schon die Glühweinsaison eingeläutet?!?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s