*** Tatsächlich Frühling ***

Man mag es ja kaum glauben. Aber trotz kühlschrankähnlichen Frühlingstemperaturen scheinen die Pflanzen doch so eine Art Hoffnungshauch zu verspüren. Unsere Aprikose meint, ihr wird warm. Hoffentlich hat sie recht.

Aprikosenbluete

Aprikosenbluete

Advertisements

4 Antworten zu “*** Tatsächlich Frühling ***

  1. Das einzig wirklich belastbare Anzeichen für den Frühling ist dem Vernehmen nach, wenn die Kamele ihren Winterpelz ablegen.
    Kam so in SWR3, also muss es stimmen 😉

  2. Oh, oh, hoffentlich weiß sie da, was sie tut. 😦

  3. Schön Deine Aprikosenblüte. Und wenn ihr warm genug ist…
    Zumindest scheint hier im Norden die Sonne. Und manchma reicht das für frühlingshafte Gefühle. Vor allen, wenn man überall auf die schönen Boten der Jahreszeit trifft.
    LG MIchel

    • Frau Spätlese

      Ich verstehe auch nicht, warum sie sich so warm fühlt . . .
      Aber wenigstens haben wir Sonne und es soll ja auch bald wärmer werden.
      Schöne Bilder machst Du übrigens auch 🙂