Tagesarchiv: 28. März 2012

*** Alles der Reihe nach! Nach welcher?***

Eigentlich ist es ganz normaler Alltag. Der Hausherr fragt, wie ich mit der Steuer vorankomme – huch – auch das noch. Das Kind fragt, wann ich mit ihm mal gemeinsam am Rechner . . .  Und im Büro läuft der ganz normale Wahnsinn aus FiBu, Lohn und Selbstverwaltung. Außerdem ist endlich Frühling und es macht herrlich Spaß, draußen in der Sonne zu prokrastinieren. Denn: morgen soll es ja ohenhin wieder regnen. Dann kann ich immer noch wieder im Büro was schaffen.

*

So!

*

Und plötzlich wird mir klar, dass der Kronsohn schon in 3 Wochen (in Worten: drei Wochen) Geburtstag hat, und dass ich das von mir bereits im letzten Herbst (!) geplante (!) Fotobuch doch jetzt vielleicht mal langsam anfangen sollte?

Also sitze ich jetzt zwar trotzdem im Büro – aber von wegen Steuer – ich wühle mich durch Fotoalben und scanne wie ein Weltmeister und freue mich auf die Bilder der letzten Jahre, weil die liegen dann schon digital auf dem Rechner. Jetzt liegen also nur noch 40 leere Seiten vor mir . . .

Aus diesem Grund habe ich – sorry dafür – leider im Moment recht herzlich wenig Zeit für Euch.

 

Advertisements