*** Freitagstexter ***

Es ist wieder so weit. Here we go.

 

Da hier zur Zeit alles ein bisschen improvisiert abläuft . . .

. . . hier eine Kurzfassung.

Ganz vielen lieben Dank an die Alte Saeckin, die mir freundlicherweise ein Bild aus ihrem Fundus überlassen hat.

Ganz vielen lieben Dank auch an Markus, der sich ganz doll Mühe gibt, dranzubleiben iund alle Gewinner hier auflistet.

So, jetzt aber . . .

Freitagstexter-2012-02-24

Freitagstexter-2012-02-24

 

Ihr seid wie immer herausgefordert, zu diesem Bild möglichst zahlreiche, möglichst humorvolle Kommentare abzugeben.Dieses dürft Ihr bis einschließlich Dienstag, den 28. Februar um 23:59 Uhr tun. Anschließend werde ich am Mittwoch den Sieger küren.

Fragen? Keine! Ach so: Zu klein? Guckst Du hier in groß!

Also – auf die Plätze fertig los –  an die Federkiele. Ich wünsche Euch und mir viel Spaß.

Advertisements

25 Antworten zu “*** Freitagstexter ***

  1. Das Ergebnis jahhrelanger Bastelei im heimischen Keller. Leider waren die Diäten nicht so erfolgreich, was dazu führte, das Übergewicht des Piloten in die Konstruktion mit einfließen zu lassen.

  2. James Cameron zeigte sich begeistert über den Entwurf des futuristischen Hubschraubers und nahm vor den Dreharbeiten zu „Avatar“ nur noch geringfügige Änderungen vor.

  3. Als gelernter DDR-Bürger besteht Bundespräsident Gauck auf seine eigene Flugbereitschaft.

  4. Republikfluchtzeug

  5. Sicher, dass das hier der Mond ist?

  6. Spreewaldgurkenschädlingssprayer

  7. Ein Trabheli muss notlanden und kommt auf einer Wiese zum Stehen – direkt über einem Kuhfladen. Fragt der Kuhfladen: „Wer bist du denn?“ Sagt der Trabheli: „Ein Hubschrauber.“ Der Kuhfladen: „Wenn du ein Hubschrauber bist, dann bin ich eine Pizza.“

  8. Endlich mal ein Modell, dass die Bezeichnung „Variant“ verdient hat.

  9. Mit der Air Berlin-Brandenburg kommen Sie jetzt noch günstiger nach Malle.

  10. Krise hin, Krise her – wenigstens ein paar Kleinaufträge für die griechische Armee sind für die deutsche Exportwirtschaft unerlässlich.

  11. Werner wollte mit seinem „Wartburg Air“ eigentlich über die Grenze fliegen. Dumm nur, dass das Zweitaktgemisch gerade vor dem Polizeipräsidium alle war.

  12. Neueste Entwicklung auf der Inter-Garten-Schau: Nach dem Aufsitzrasenmäher und dem Laubbläser jetzt neu der Flugrosenbeetdünger.

  13. Durch den Anbau der beiden Rotoren konnte Heinz-Ulrich alle darüber hinwegtäuschen, dass sein Gefährt in Wahrheit schwimmfähig war. So war die erste brückenlose Überquerung des Rhein-Main-Donau-Kanals bei Mondfinsternis freilich kein größeres Problem mehr.

  14. Meine Damen und Herren, der Sparkus ist doch inzwischen überall Thema. Diesen hat Herr Mehdorn nun am Beispiel der Air Berlin mit der neuen Flotte (hier ein Ansichtsexemplar) erfolgreich umgesetzt. Gemäß den Prinzipien der ehemaligen DDR stehen Bescheidenheit und Funktionaliät ohne jeden überflüssigen Schnickschnack deutlich im Vordergrund. Attribute die vielleicht auch anderenortes wieder mehr Gewicht erhalten sollten.

  15. Der künftige neue Bundespräsident will sein Amt mit Bescheidenheit führen und stellt der Öffentlichkeit seine neue Präsidentenmaschine vor: den Volksgauckelschrauber.

  16. Google Airview.

  17. Sparmaßnahmen bei MI5: James Bond muss neuerdings mit einer fliegenden Rennpappe vorlieb nehmen.

  18. Skandal: schlafliose Nächte in den neuen Bundesländern, weil die hohen Spritpreise das DDR-Sandmännchen zwingen, am Boden zu bleiben!

  19. „Nur Fliegen sind schöner“. Abwandlung des Werbespruchs: Nur fliegen ist schöner.

  20. Der Fluchtversuch zweier Insassen der Psychiatrischen Klinik Stenkelfeld endete hier auf der umzäunten Wiese der benachbarten Strafvollzugsanstalt.

  21. Irgendwie hatte Joachim H. das Gefühl, daß seine Geschäftsidee „Pizzalieferdienst via Luftbrücke“ nicht von Erfolg gekrönt war.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s