*** Die Rechnung bitte ***

Frau Spätlese und der Hausherr sind mit dem Auto unterwegs.

Vor der Rückfahrt werden kurz die Fahrzeit- und Ablösemodalitäten ausverhandelt. Frau Spätlese :“ Fährst Du oder ich zuerst? Ich meine, ich könnte auch zuerst fahren . . .“

Der Hausherr zieht die Augenbrauen hoch. „Du kannst fahren? Du kannst Fotos machen lassen. Das kannst Du.“

Mist, verdammter. Dreimal verfluchter Scheißdreck aber auch. Und dass, wo ich immer damit prahle, dass ich so vorbildlich fahre . . .

Bussgeld

Bussgeld

Für empfindliche Gemüter habe ich die bösen, bösen Zahlen unkenntlich gemacht. Und ich erzähle auch keinem, dass ich mich über den beknackten Überholer, der mich kurz vor dieser Baustelle nach dem Überholen auch noch ausgebremst hat, aufgeregt habe. Dabei hätte der auch ruhig NOCH langsamer fahren können. Mistkerl, der!

Advertisements

10 Antworten zu “*** Die Rechnung bitte ***

  1. Oh wie fies. Wo doch ausgerechnet die geschwärzten Stellen jetzt SO interessant wären!

    • Nein, nein, nein! Das sollte als warnendes, lehrreiches Beispiel genügen.
      Ist da etwa jemand schadenfroh?

  2. Ja, da draußen lauert immer irgendwo das feindliche Leben. Man kann gar nicht vorsichtig genug sein.

  3. Irgendwann kriegen SIE jeden… Spätestens an IHRER Ausfahrt, der Nummer 27 auf der A2…

  4. Dreißig Kilometer bin ich hinter einem LKW hergezuckelt, dann fährt der rechts ran und bedeutet mir vorzufahren. Blitz! 62 statt 50.
    Ich fühle mit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s