*** Geht doch! ***

Da kam der Kronsohn gestern doch tatsächlich mit einer 2 (sprich: zwei) in der Mathearbeit nach Hause. Eine 2!

Das zeigt, dass sich permanentes Üben mit dem Kronsohn eben doch irgendwann auszahlt.

Es könnte aber auch sein, dass die Mathelehrerin nun endlich herausbekommen hat, die richtigen Fragen zu den Antworten des Kronsohnes zu stellen.

Na bitte, geht doch!

Aber eines muss ich an der Stelle dann doch noch kritisieren. (Eltern sind ja NIE zufrieden).

Da gab es in der Mathearbeit eine Sachaufgabe, die lautete: „Sabine teilt eine Tafel Schokolade mit . . . „)

*

Hallo?

Das ist sachlich schon mal komplett falsch! WENN Sabine eine Tafel Schokolade in der Hand hat, wird sie den Teufel tun und diese teilen. Die isst sie ganz still und heimlich und vor allem ganz ALLEIN!

Das ist doch völlig klar, dass der Kronsohn da schon an der Aufgabenstellung scheitert, weil er weiß, dass das gar nicht sein kann!

😉

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.