*** Haushaltstipp Nr. 11 ***

Auf Duftkerzen, -Öle und sonstige künstliche Aromaspender kann man verzichten, wenn sich das Kind auf dem Nachhauseweg einen großen Haufen Hundescheixxxe unter die Schuhe klebt.

Zu empfehlen sind hier, der besseren Wirkung wegen, Schuhe mit starkem Profil um eine ordentliche Menge der natürlichen Duftsubstanz in’s Haus zu tragen. Weiterhin hilft es, wenn sich das Kind anschließend die Schuhe auf dem Fußabtreter im Haus abstreift, um das Aroma großflächig ausdünsten zu lassen.

Nach einer Grundeinwirkzeit (von Nase zu Nase unterschiedlich) kann man die Duftsubstanz ohne Bedenken von den Schuhe abschrubben – die Gummisohle der Schuhe hat genügend von dem Aroma angenommen, um noch weiterhin für eine deutliche Präsenz des Geruches zu sorgen.

*örks*

Advertisements

2 Antworten zu “*** Haushaltstipp Nr. 11 ***

  1. Was für ein beschixxener Eintrag *feix*
    Nee ernsthaft jetzt – eine ganz und gar fürchterliche Situation. Dafür aber seeeeehr schön beschrieben – ich grinse immer noch ganz breit 🙂

    • @ Schäfchen: Wenn man ganz genau hinguckt, kann man in jeder Scheixxxe auch immer etwas zum lächeln finden. *weisebin*
      LG Frau Spätlese

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s