*** Früh übt sich . . . ***

Oh, Mama, wir habe heute in der Schule ganz schön gelacht. Tönt der Kronsohn.

So, worüber denn? Frau Spätlese möchte sich mitfreuen.

Naja, meint das Kind, wir haben uns in Geschichte die Bilder angeschaut, die Du mir mitgegeben hast. Die von Ägypten. Zuerst haben wir Dich gar nicht erkannt, auf dem Bild . . .

. . .weil Du da noch so jung und schlank warst!

. . .

😮

. . .

Stille am Abendbrotstisch. Ausgedehnte Stille!

Und es wurde auch nicht besser, als der Hausherr dem Kronsohn mitteilte, dass er auf seinem Weg zum Mann noch etwas Wichtiges zu lernen hat. Nämlich, dass ein Mann zu seiner Frau nicht immer die Wahrheit sagen darf.

Ähh?

Möchte mich irgend jemand adoptieren da draußen?

Advertisements

2 Antworten zu “*** Früh übt sich . . . ***

  1. Sie sind herzlich willkommen bei mir. Der Gatte ist mittlerweile Vollprofi in Sachen „gefährliche Klippen umschiffen“. Irgendwann müssen sich diese ganzen Jahre voller Fettnäpfchen und (unfreiwillig) ausgelöster Krisen ja mal lohnen 😉

    • @ Liebe Dompteuse, ich bin aufrichtig gerührt von Ihrem Angebot. Aber wenn Sie meinen, Männer können das lernen, dann macht mir das Hoffnung. Dann gebe ich ihm einfach eine neue Chance. 😉
      Frau Spätlese