*** Stoff kaufen heißt . . . ***

. . . Stoff waschen heißt Stoff trocknen und heißt Stoff bügeln. Oje.

Stoffe

Stoffe

Und erst dann darf man hoffen, irgendwann einmal Zeit zu haben, um zu NÄHEN! Aber ich geb‘ die Hoffnung nicht auf. Jetzt jedenfalls liegen die Schätzchen da, vorbereitet zum Verarbeiten, und sagen, komm wech‘ vom Rechner! Hol die Nähmaschine raus! Geht aber grad gar nicht. Bin grad beim Bloggen. So ist das.

Das schöne an diesen Stöffchen ist außerdem auch, dass sie mich immer an einen herrlich entspannten Vormittag beim Schweden erinnern werden. Was haben wir uns amüsiert, wir drei Schwestern mit unserer besten Mutter. Familientreffen kann ja jeder. Wir jedenfalls können das beim Schweden. Da haben plötzlich alle Zeit. Und das ist sooo schön!

Schön ist auch, dass auch ich mittlerweile in den Kreis des tolerierten Fürsorgepersonals des Knubbelchen aufgenommen wurde. Hier essen wir gerade gemeinschaftlich herrlich grüne Götterspeise. Hmmm.

I-kea-Fruehstueck

I-kea-Fruehstueck

Auch wenn es gut tut, ihn nicht mehr windeln zu müssen . . . aber so oben reinfüllen ist toll. (Daran merkt man, wie alt man schon geworden ist!)

Ich geh jetzt Stöffchen streicheln.

Gute Nacht!

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.