*** Und gib uns heute . . . ***

Ich bin ja nicht gläubig oder so. Ich glaube nicht daran, dass da irgendwo jemand sitzt und ein Auge auf alles hat. Manchmal ist das schade. Dann wüsste man wenigstens, auf wen man schimpfen kann. Oder an wen man seine kleinen täglichen Stoßgebete richten kann. So in der Art, bitte mach, dass die Sonne wieder scheint, oder mach, dass es mal wieder regnet, oder mach, dass der Drucker wieder druckt, oder bitte mach, dass der nächste Frisör mich versteht und aus dem Strubbelzeugs auf meinem Kopf mal tatsächlich eine Frisur hinbekommt. Etwa so in der Art.

Ich hätte meine Gebete in dieser Woche zum Beispiel zum Gott der elektrischen Geräte geschickt, mit der Bitte, diese alle möglichst lange funktionieren zu lassen, damit ich nicht wieder auf unsere Sommer-Camping-Küche ausweichen muss, während ich auf den Reparatur-Service warten muss, der immer erst frühestens in einer Woche kommt, dann mit Sicherheit nicht die richtigen Ersatzteile dabei hat, diese dann auch erst eine Woche später bestellt und mir erst nach einer weiteren Woche einen Termin zur Reparatur anbietet.

So.

Ich hätte diesem Gott der elektrischen Geräte auch angeboten, zukünftig immer erst die Herdplatte auszuschalten, bevor ich den Topf herunternehme. Denn ein umgekehrtes Handeln führt bei Induktionsherden (nach Aussage des Technikers) dazu, dass die volle Pulle mit Energie versorgte Herdplatte nicht weiß, wohin mit der Kraft (wenn der Topf plötzlich weg ist) und die Energie quasi „zurückschwappt“ zum Modul, welches die Energie liefert (bitte entschuldigt meine stark vereinfachende und absolut laienhafte Beschreibung) und somit eben dieses Modul erledigt.

Wenn Ihr also möglichst lange Freude an Euren Induktionsherden haben wollt, seid so klug und schaltet erst die Platte aus und nehmt anschließend den Topf da weg. Auch wenn’s überkocht. Egal. Alle Mal billiger als ein neues Modul. Und das war jetzt mal ein echter Haushaltstipp. Weil Beten allein nämlich nicht wirklich hilft.

Macht das Beste draus!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s