*** Haushaltstipp Nr. 8 ***

Die perfekte Hausfrau ist auch immer nicht nur um das körperliche sondern auch um das seelische Wohl sämtlicher Haushaltsmitglieder bemüht.

Dazu gehört auch zwingend die Aufgabe, Langeweile vorzubeugen beziehungsweise ganz zu verhindern.

Auch am Freitag Abend, nach getaner Wochenarbeit, nach 15 kg Johannisbeeren pflücken und entsaften darf sie diese Pflicht nicht vergessen.

Dazu wirft sie mit Schwung den gläserenen Topfdeckel . . . nein, nicht auf die Fliesen (das wäre zu billig!) . . . sondern auf den Pflastersteinweg ums Haus!

Nun dürfen Hausherr und Hausfrau penibel kleinste Glassplitterchen aus Rasen- und Sandfugen sammeln. Dieses beschäftigt eine ausreichende Weile. Und da der Hausherr überzeugter Barfußläufer ist, darf man außerdem anschließend auch noch den Staubsauger hervorholen und zur Freude der Nachbarn den Rasen absaugen. Damit das nächste Barfußlaufen nicht blutig endet.

Und was macht Ihr so am Freitag Abend?

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.