*** Erinnern Sie sich noch? ***

An Disketten zum Beispiel? Genau, ich meine diese 9 x 9 cm ‚großen‘ flachen Teile, die man in den Rechner schieben konnte um dort sagenhafte 3,4 MB drauftun zu können.

Und nun im Zeitalter von USB-Sticks & Co wusste ich zwar theoretisch noch, dass es die noch gibt . . .

. . . aber heute durfte ich mal wieder eine verwenden.

Ich hab mich dabei erwischt, wie ich mich ganz ungläubig so halb unter den Tisch gebeugt habe, um mit einem Auge den fortschreitenden Balken für die Dauer der Speicherzeit zu beobachten um gleichzeitig mit dem anderen Auge und den Ohren das Schröben und Kratzen und Ödeln im Diskettenlaufwerk zu verfolgen.

Spannend, sage ich Euch.

Hatte ich ganz vergessen, wie das mal war. Früher. Vor wenigen Jahren.

Und jetzt hab ich nachgemessen.

51.47 Sekunden für das Speichern einer 176 KB ‚großen‘ Datei.

Jawollja!

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.