*** 3 – 2 – 1 – los! ***

Straßen und Wetter sind gecheckt und für hinreichend vertrauenswürdig befunden.
Alle Taschen sind gepackt, was wir vergessen haben, brauchen wir nicht.
Jetzt warten wir auf den Minibus – in der Hoffnung, dass auch alles aufnimmt, was hier im Flur erwartungsvoll rumsteht.  Mit Sicherheit haben wir wieder viiiieeel zuviel Verpflegung vorbereitet . . .

9 Stunden später werden wir in München zwischenstoppen und morgen dann hoffentlich gesund und munter in Ellmau ankommen.

Deshalb ist hier jetzt erst einmal eine Woche Funkstille.

Ski heil!

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.