*** Dienstag der Dreizehnte ***

Oooohhmmm, ich bin gaaanz ruhig . . .

Und eines will ich Euch sagen, wenn heute der 12. gewesen wäre, dann hätten meine Bilder erzählt:

– davon, welches Chaos die Möbel aus 2 Zimmern in den Zimmern ohne Bautätigkeit anrichten,
– von Handwerkern im Haus um ein Dachfenster einzubauen,
– von ausgiebigen (!) Hagelschauern, als das Loch im Dach  gerade fertig ist,
– von ausgelagerten und deshalb flüchtig und miserabel erledigten Hausaufgaben,
– von genervten Spätleseeltern,
– von Staub, Lärm und Dreck . . .

. . . das war gestern!

Heute soll tatsächlich alles fertig werden. *schnelldreimalaufHolzklopf*

Deswegen geht es uns heute auch schon etwas besser.

Mag jemand putzen kommen?

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.