*** Wenn eine eine Reise tut . . . ***

Da bin ich wieder. Endlich. Zu Haus.
Es ist (noch) Samstag Abend, 23:30 Uhr um genau zu sein und ich bin gerade zu Haus eingeflogen. Ich war bei einem Seminar des ‚ISAR-Projektes‚ Freitag und Samstag mit dem Titel: „Ein Kind mit Blindheit / Sehbehinderung in meiner Klasse“. Gemeinsam mit der Klassenleiterin meines Sohnes und der Integrationshelferin (Wir haben endlich eine gefunden – alles wird gut) haben wir uns am Freitag früh gut 500 km weit aufgemacht um herauszufinden, wie wir dem Krohnsohn die Integration an der Regelschule vor Ort ermöglichen und erleichtern können. 42 Stunden später bin ich wieder zu Haus und hab den Kopf voller Anregungen und Ideen.
Und ich hab ein kleines bisschen Hoffnung, dass wir das schaffen können. Den Krohnsohn weiterhin am Wohnort in der Regelschule zu beschulen. Ich hab‘ nun den Kopf so voll (und bin ehrlich zugegeben so müde), für eine sinnvolle komprimierte Zusammenfassung bin ich jetzt einfach nicht fit genug – ich werde nicht jetzt anfangen zu erzählen, was wir alles besser machen können und werden. Step by step.

Jetzt gehe ich erst einmal in den Keller, suche mir ein nettes kleines Schlummertrünkchen in Gestalt einer Spätlese trocken und komm erst einmal auch mental zu Haus an.  – Gefühlt sitze ich nämlich immer noch im Zug . . .

Bei der Gelegenheit: Danke liebe Deutsche Bahn, dass von den 6 notwendigen Zügen nur 2 Verspätungen hatten, dass wir nur einen Anschlusszug verpasst haben, dass wir (aufgrund eines technischen Defektes) nur einen Zug ohne Bordbistro hatten und dafür, dass ich jetzt wieder heil und gesund daheim bin.

Also Prost und gute Nacht liebe Leute.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s