*** Alle Jahre wieder . . . ***

Ich hab heut für unseren kleinen Haushalt ein paar Besorgungen erledigen müssen. Es kocht sich halt schlecht, wenn einen aus dem Kühlschrank die Mäuse mit rotgeweinten Augen anschauen. Und außerdem mach ich das ja auch gern. Mal raus aus dem Haus. Unter Leute kommen und sei es nur zu kommerziellen Zwecken ohne dass ein Paar Schuhe abfällt. Aber ich schweife ab . . .

Jedenfalls wehte draußen ein laues Lüftchen, dass Thermometer zeigte fröhliche 21°C. Kaum ein Wölkchen am Himmel. Eigentlich ein erstaunlich schönes Wetter für Mitte September. Aber zurück zum Thema. Ich verzichtete auf eine Jacke und radelte kurzärmelig zum Supermarkt meines Vertrauens.

Und dort hat es mich eiskalt erwischt.

Lebkuchen, Stollen, Spekulatius.

Uuaaarrghh . . .

Ich meine, ich liebe dergleichen. Ehrlich. Ich kann mir im Advent nichts schöneres vorstellen, als in der warmen, heimeligen Butze in ein weiches, wehrloses, aromatisches Lebkuchenstück zu beißen.
Aber bitte, wir haben SEPTEMBER! Hallo, es ist IMMERNOCH SOMMER! Auch wenn wir irrtümlicherweise einen ‚WirverabschiedenfastdenSommerundfreuenunsaufdenNächsten-Abend‘ hatten. NOCH ist Sommer.

Aber:

Immer wieder jedes Jahr, dieses Drama im September.

Und wenn ich dann Ende November loslaufe und solches Zeugs kaufen will,  weil der Advent vor der Tür steht, dann sind die besten Sachen schon weg.

Wmpf.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s