*** Zeig mir, was Du anziehst . . . ***

Wir haben ja Sommerferien. Das ist vom Grunde her schön. Ich schiebe alle meine Arbeit in die Abendstunden, damit ich tagsüber Zeit habe, den Krohnsohn zu bespaßen.
Gestern nun wollten wir alle 3 in’s Kino. Auf „Ice Age 3“ hatten wir alle Lust. Also rechtzeitig für die Fahrt in die Stadt den Einkaufszettel erstellt (wenn man schon mal da ist . . . ) die Dorf- und Gartenklamotten ausgezogen und rein in die Ausgehuniform.
Dabei entspann sich folgender Dialog:
Hausherr: „Schatz, hast Du meine neue kurze karierte Hose gesehen?“
ich nach kurzem Erschrecken Nachdenken: „Ähem, die ist noch in der Bügelwäsche!“
Hausherr: “ . . .“
ich: „dann musst Du Dir eben eine andere anziehen, ich fange jetzt nicht auch noch mit Bügeln an, wir sind eh‘ spät!“
Hausherr: “ . . .“ und verschwindet im Kleiderschrank.
Hausherr: „O.K. ich nehm die hier, die ist schön dünn.“
ich: „Ähem, Schatz, wo hast Du denn die her? Die geht nicht wirklich!“ Während ich wie wild grübele, wie dieses Relikt aus der mittlerweile sehr fernen Zeit VOR unserer Beziehung meine Aufräumaktionen in seinem Kleiderschrank unbeschadet überstehen konnte.
Hausherr: “ Wieso geht die nicht? Die passt!“ und dreht sich zustimmungheischend vor’m Spiegel.
ich: „gnngh“
. . . und baue das Bügeleisen auf . . . und passe ganz genau auf, wohin er das tolle altertümliche Kleidungsstück ablegt . . . für meine nächste Aufräumaktion.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s